HOBLink Terminal Edition

Sicher verbinden auf Legacy Systeme mit HOBLink Terminal Edition

Die heutige Unternehmens-IT muss sich dynamisch wachsenden IT-Strukturen anpassen. Hierbei hat der sichere Zugriff auf verschiedene Server und Großrechner hohe Priorität. Deswegen sind Terminalemulationen für Unternehmen und ihre IT-Infrastruktur von entscheidender Bedeutung. HOBLink Terminal Edition vereint mehrere Emulationen in einer Gesamtlösung. Das modulare Softwarepaket bietet eine umfassende Produktlösung für die komfortable Emulation von TN3270, TN5250, und VT. Zudem liefert die optionale Komponente HOBLink SSH mehr Sicherheit für wichtige Unternehmensdaten. HOBLink Terminal Edition ist für den Einsatz in modernen Systemumgebungen wie Windows oder Windows Server (Remote Desktop Services) optimiert.

Darüber hinaus ermöglicht das Modul HOBLink Secure die hochsichere Datenkommunikation für den Schutz wichtiger Unternehmensressourcen. HOBLink Terminal Edition verbindet die einfache Handhabung und zentrale Konfiguration aller Benutzerdaten. HOBLink Terminal Edition und HOBLink J-Term, die HOB Terminalemulation in Java, verfügen über identische Funktionalitäten. So haben Anwender, die beide Versionen einsetzen oder die von HOBLink Terminal Edition auf HOBLink J-Term migrieren, keinen Aufwand bei der Umstellung. Darüber hinaus können Makros von IBM Personal Communications einfach und schnell übernommen werden.

HOB Software

Ihre Vorteile

Universeller und flexibler Zugriff auf Legacy Systeme
Datenkomprimierung für ein schnelleres Arbeiten zur Steigerung der Performance
Hochsichere Verschlüsselungsmethoden zum Schutz Ihrer Unternehmensdaten
Single-Point-of-Administration
Intuitive Bedienung der Terminalemulationen
Frei editierbare KeyPads, Tastatur und Maustasten
Benutzerdefinierte 3D-Hot Spots, Symbolleiste und Schaltflächen
Drag & Drop-Dateitransfer mit Windows Explorer und Schablonen
Drucken über Windows-Standard-Druckertreiber
Kein Datenverlust durch automatische Wiederverbindung von getrennten Sitzungen

Technische Highlights

Sichere Verschlüsselung mit SSL oder TLS
Unterstützung der Protokolle RDP 4 bis RDP 7
Client-Verbindung über LAN/WAN, Wählleitungen, ISDN, xDSL, UMTS, VPN
Automatische Versionskontrolle (Smart-Update)
Session Shadowing ermöglicht dem Administrator Einsicht in aktuelle Client-Sessions
Smartcard Redirection – unterstützt das Log-In am Windows Server

Downloads

HOB entwickelt

So entwickelt HOB die Hochsicherheitsprodukte für Ihr Unternehmen

Mehr erfahren